BIMO_Quartalsinfo
Fakultät für Psychologie » Projektteam Testentwicklung

E-Mail: bip@rub.de ~ Tel.: 0234 - 322 4623

Das BIMO

Eine Kurzübersicht

Das Bochumer Inventar zu Mitarbeiterzufriedenheit und Organisationsklima (BIMO) ist ein Fragebogen, der im Rahmen von systematischen Mitarbeiterbefragungen eingesetzt wird.

 

 

Im Rahmen welcher Fragestellungen kann ich das BIMO anwenden?

Mitarbeiterbefragung/Organisationsentwicklung: Das BIMO ermöglicht die standardisierte Erfassung des Ist-Zustandes hinsichtlich der Arbeitsbedingungen und des Organisationsklimas eines Unternehmens. Von Interesse sind insbesondere die Bereiche, in denen die Urteile der Mitarbeiter stark von der Referenznorm abweichen. Die detaillierte und skalenbezogene Auswertung erlaubt die konsekutive Ableitung von Maßnahmen. Wird die Befragung regelmäßig durchgeführt, so können diese Maßnahmen anschließend evaluiert werden. Auch im Rahmen des Qualitätsmanagements kann das BIMO eingesetzt werden und Zertifizierungsprozesse unterstützen.

Wie ist das BIMO aufgebaut und wie werden die Ergebnisse zurückgemeldet?

Die aktuelle Version des BIMO (Revision III) umfasst 96 Aussagen (Items). Die Bearbeitungsdauer beträgt in etwa 20 Minuten und das Verfahren kann sowohl online als auch in Papierform bearbeitet werden. Die Daten werden vom Projektteam Testentwicklung ausgewertet und die Ergebnisse in Form einer PowerPoint-Präsentation zur Verfügung gestellt. Umfang und Detailgrad dieser Präsentationen variieren in Abhängigkeit der von Ihnen gewünschten Auswertungsmodalitäten. Es besteht die Möglichkeit, allgemeine und organisationsspezifische Fragen zu ergänzen und auch diese auswerten zu lassen.

Wie kann ich das BIMO im Rahmen von Mitarbeiterbefragungen einsetzen?

Wollen Sie das BIMO für Ihre Fragestellung nutzen, so nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.  

Für weitere Informationen zum BIMO klicken Sie einfach hier.