NACH OBEN



Projektteam Testentwicklung

Seit 1994 entwickeln wir unter der Leitung von Rüdiger Hossiep wissenschaftlich fundierte psychologische Testverfahren zur Personalauswahl und -entwicklung. Unsere Zielsetzung besteht in der Konstruktion und Verbesserung von Testverfahren, die zu einem späteren Zeitpunkt z.B. über die deutsche Testzentrale bezogen werden können.

Schließung zwischen den Jahren (24.12 - 08.01)

Liebe Anwenderinnen und Anwender der Bochumer Inventare,

wie üblich schließt die Ruhr-Universität Bochum zum Jahreswechsel ihre Tore. In diesem Jahr bleiben die Gebäude aus energietechnischen Gründen allerdings länger als gewohnt geschlossen.

Wir bitten Sie daher bei der Planung Ihrer Projekte zu beachten, dass unser Büro aus diesem Grund vom 24. Dezember 2022 bis 8. Januar 2023 nicht besetzt ist und wir somit in diesem Zeitraum nicht für Sie tätig werden können.

Wir freuen uns darauf, ab dem 9. Januar 2023 wieder für Sie zur Verfügung zu stehen!

Herzliche Grüße aus Bochum 
Ihr Rüdiger Hossiep und 
Ihr Projektteam Testentwicklung



Aktuelle Presse
Neue Führungskraft: Wie die Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden klappt

Von C. Löwer am 27.06.2022

VDI-.nachrichten

Vor Waldkircher Oldtimersonntag: Psychologe erklärt Chrom-Faszination

von P. Müller am 30.04.2022

Badische Zeitung

Beförderung im Job: Zwei Psychologen erklären, wer zum Chef gemacht wird - und warum sich diese oft nicht dafür eignen

von J. Schallenberg-Kappius am 28.02.2022

Business Insider

Nicht jeder, der sich intelligent findet, ist es auch

von J. Guldner am 02.02.2022

WirtschaftsWoche                                                                                


Wissenswertes
Herangehensweise

...und Qualitätsmerkmale der Forschungsversionen unserer Verfahren: Download                                                             

Was ist eine Normalverteilung?

Eine Erläuterung zur Normalverteilung finden Sie hier: Download                                                    

Email-Adresse für kostenfreie Forschungsaktionen

Sobald Sie kostenfrei an Forschungsaktionen teilnehmen können, informieren wir Sie. Anmeldung